Progressivverteiler für die Zentralschmierung
Suche
Kategorien
Navigation
Rückruf-Service
Rückruf-Service
Weitere Informationen
PDF-Katalog
Rückruf-Service
Allgemeines

Ein Modular – Progressivverteiler MX-F – Stahl der Zentralschmierung verzinkt der für Öl geeignet ist und einen zulässigen Überdruck von 300 bar hat. Dieser Progressivverteiler besticht durch die kompakte Bauweise und dem geringen Platzbedarf. Der Progressivverteiler kann in dem Fahrzeugsektor eingesetzt werden sowie im industriellen Bereich. Ein Progressivverteiler komplett montiert der nach Kundenwunsch den kompletten Verteilersatz mit Schläuchen und Verschraubungen hergestellt werden kann. Ein Blockverteiler VPBM der einen zulässigen Überdruck von 400 bar hat. Die Auslasszahl liegt maximal bei 20 und ist die kleinste Bauweise. Dieser Verteiler hat einen geringen Platzbedarf. Ein Progressivverteiler LX-2der Zentralschmierung mit Korrosionsschutz mit bis maximal 20 Abgängen und bis zu 3 verschiedenen Fördervolumen. Die Beschichtung ist aus Zink-Nickel und ist ideal bei denen VA nicht unbedingt erforderlich ist.

Ein Edelstahl Progressivverteiler LX-3 bis maximal 20 Abgänge und kann auch in der Getränkeindustrie eingesetzt werden. Dieser Progressivverteiler hat bis zu 3 verschiedene Fördervolumen. Der Verteiler ist aus Edelstahl gefertigt. Der Edelstahl Progressivverteiler MX-I hat bis zu 20 Abgänge und ist ideal bei beengten Verhältnissen. Der Verteiler ist aus Edelstahl V4A und hat eine 100%ige kompatible Abmessung. Ein Progressivverteiler VPBM-ZY der Zentralschmierung mit einem Rückschlagventil und einem Zyklenanzeiger. Der Progressivverteiler ist für Mineralöl und Fette (auf Mineralölbasis) geeignet. Der Überdruck des Verteilers liegt bei einem zulässigen Überdruck bei 400 bar. Ein Progressivverteiler VPKM mit einer Dosierung von 0,05 bis 0,6 cm³. Der zulässige Überdruck liegt bei 250 bar und die Auslasszahl liegt bei maximal 18. Der Verteiler hat einen geringen Platzbedarf und kann für den Fahrzeugsektor sowie für den industriellen Bereich eingesetzt werden. Ein Progressivverteiler VPM der Zentralschmierung mit einem Betätigungsdruck von 10 - 250 bar und einer Auslasszahl von maximal 18. Der Aufbau des Verteilers kann nach Wahl zusammengestellt werden. Die Bauweise ist Modul.

Ein Segmentverteiler PSG2 wird hydraulisch gesteuert und die Einbaulage ist beliebig. Der Verteiler hat einen maximalen Betriebsdruck von 200 bar und hat ein Einlassvolumen von bis zu 2,5 Liter pro Minute. Der Auslass hat ein Volumen von 60 – 840 cmm. Ein Segmentverteiler PSG3 der hydraulisch gesteuert wird. Der maximale Betriebsdruck liegt bei 200 bar und der Einlassvolumen liegt bei 2,5 Liter pro Minute. Mit dem Verteiler kann Mineralöl und Fette gefördert werden. Ein Blockverteiler SPVS der Grundausführung Zentralschmierung muss hydraulisch gesteuert werden. Die Einbaulage des Verteilers ist beliebig und hat 2 Ausgänge. Der Einlass und Auslass hat die Größe M12x1 oder G1/8. Der maximale Betriebsdruck liegt bei 100 bar. Ein Blockverteiler SPVS Grundausführung und ist für Mineralöle und Fette geeignet. Der Verteiler wird hydraulisch gesteuert und die Einbaulage kann beliebig sein. Der Betriebsdruck beträgt maximal 100 bar. Die Anzahl der Ausgänge liegt bei 4 Stück. Der Blockverteiler SPVSder Zentralschmierung mit elektrischer Hubkontrolle hat 2 oder 4 Ausgänge. Der Einlass und Auslass hat eine Größe von G1/8 und der maximale Betriebsdruck liegt bei 100 bar. Die Einbaulage ist beliebig und kann nach Ihren wünschen angebracht werden.

Ein Progressivverteiler SX-1 hat eine maximale Auslasszahl von 20 Stück. Der Progressivverteiler ist aus Stahl und verzinkt. Die Auslasszahl liegt bei maximal 20 Stück und der zulässige Überdruck 300 bar. Ein Progressivverteiler SX-2 der Zentralschmierung ist ein Scheibenverteiler mit einem zulässigen Überdruck von 300 bar. Der Verteiler ist aus Stahl und verzinkt und ist für Öl geeignet. Der Progressivverteiler SX-3 Edelstahl ist ein Scheibenverteiler und geeignet für die Lebensmittelindustrie sowie in einer aggressiven Umgebung. Die Auslasszahl liegt maximal bei 20 Stück und der zulässige Überdruck liegt bei 300 bar. Ein Progressivverteiler SXE-2 hat einen Volumenstrom mit Öl von 10-2000 cm³/min. Der zulässige Überdruck von 300 bar und einer Auslasszahl von maximal 20 Stück. Der Verteiler ist aus Stahl und verzinkt. Ein Progressivverteiler SX-4 der Zentralschmierung als Sandwichverteiler für Öl. Der zulässige Überdruck liegt bei 150 bar und es gibt eine Auslasszahl von maximal 20 Stück. Der Verteiler ist aus ist aus Stahl gefertigt und ist verzinkt. Ein Progressivverteiler SXD ist ein Segmentverteiler der Öl fördert. Der Volumenstrom der Verteiler liegt bei 10 – 2000 cm³ pro Minute. Die Auslasszahl liegt bei maximal 20 Stück und der zulässige Überdruck liegt bei 200 bar. Der Verteiler ist aus Stahl gefertigt und ist verzinkt.

Ein Modular-Progressivverteiler UX ist ein Scheibenverteiler und ist für Öl geeignet. Der zulässige Überdruck liegt bei 150 bar und hat eine Auslasszahl von maximal 20 Stück. Die Dosierelemente sind mit 1000, 1500 und 2000 mm³ kombinierbar. Ein Progressivverteiler UX-5 der Zentralschmierung ist ein Sandwichverteiler mit einem Volumenstrom für Öl. Der zulässige Überdruck liegt bei 150 bar und die Auslasszahl bei maximal 20 Stück. Die Verteiler sind aus Stahl und verzinkt. Der Progressivverteiler 2500M hat eine Fördermenge pro Zyklus von 0,08 bis 1,3 ccm. Der Verteiler ist aus Stahlverzinkt und hat einen Entlastungsdruck von maximal 240 bar. Die Dichtung ist aus Viton-O-Ring 90 Shore und die Betriebstemperatur kann von -10 bis +163 C betragen.